Es ist vollbracht, Ex-Bundesligatorwart Tim Wiese hat sein erstes WWE-Match unter seinem Kampfnamen „The Machine“ bestritten und ist siegreich aus dem Ring gestiegen. Jetzt gibt es das Video dazu, das Wiese in Action zeigt. Seinen ersten Kampf absolvierte er am gestrigen Donnerstag in der Münchner Olympiahalle. Im Tag-Team-Match an der Seite der WWE-Größen Cesaro und Sheamus.

Im Vorfeld hatte Wiese bereits groß getönt, dass mit ihm nicht zu spaßen sei und er auf Zerstörung aus ist. Nun, zumindest konnte er seinen ersten Kampf gewinnen und das mit einer ohne Frage engagierten Leistung. Wie zu erwarten, hatte er viele Basic-Moves am Start und sein Finishing-Move war ein Big Splash. Nichts Weltbewegendes – es reichte aber zum Sieg. Ob das allerdings für eine glorreiche Wrestlingkarriere genügt, darf hingegen bezweifelt werden. Denn da ist noch viel Luft nach oben.

Aber okay, es war sein erster Fight. Ein bis zwei Monate mehr Training und Feinschliff hätten Wiese jedoch nicht geschadet. Das Publikum in der Olympiahalle war jedenfalls begeistert und es war unüberhörbar, dass die Crowd heiß war auf Tim Wieses erstes Match auf deutschem Boden. Am Ende war es ein erfolgreiches erstes Mal für „The Machine“ und wir sind gespannt, welcher Kampf als Nächstes folgt. Bis dahin schaut euch Tim Wieses WWE-Premiere im Video an!