Es liegt in der Natur der Sache des Wrestlingsports, dass die großen und kleinen Geschichten innerhalb wie außerhalb des Rings ihre Protagonisten haben. Die Helden, die Schurken, die Verhassten wie auch die Publikumslieblinge. Doch es gibt nur wenige Profiwrestler, die so beliebt sind wie Daniel Bryan. Der bärtige Hüne gehört zu den sympathischsten Wrestlern der WWE – und das aus gutem Grund.

Anlässlich der Veröffentlichung des neuen Wrestling- Videospiels WWE 2k16 stand der Profisportler den Kollegen von Gameswelt beim Video-Interview auf der diesjährigen gamescom Rede und Antwort. Dabei berichtet der American Dragon von seinen Plänen, zurückzukehren, seit er im Mai 2015 dem Ring aus gesundheitlichen Gründen den Rücken kehren musste, offenbart uns, wie beeindruckt er von heutigen Videospielen ist – und lässt auch noch einen kleinen, freundlich gemeinten Seitenhieb gegen den Gameswelt-Kollegen Kuro vom Stapel.

Ein Interview, das sich kein WWE-Fan entgehen lassen sollte.