In der letzten Woche hatte Tim Wiese unter seinen Kampfnamen „The Machine“ sein WWE-Debüt gefeiert. Nun könnte bereits der nächste Wrestling-Kampf anstehen. Denn ein neuer Gegner wartet! Und das ist kein Geringerer als Ex-Fußballer Thorsten Legat, der aktuell in diversen Trash-TV-Formaten von sich reden macht.

Da hat sich „Kasalla“ Legat wohl gedacht, sich „The Machine“ zu schnappen, um auf den aktuellen Wrestling-Hype um Tim Wiese aufzuspringen. Den hatte sich Wiese derweil in seinem ersten Match letzten Donnerstag vor rund 7.000 Zuschauern in der Münchener Olympiahalle redlich verdient. Dort hatte er nämlich eine engagierte sowie solide Wrestling-Leistung an den Tag gelegt. Als Belohnung gab es in seinem Debüt gleich den ersten Sieg im Tag-Team-Match mit den WWE-Stars Cesaro und Sheamus.

Zurück zu Legat: Der hat jetzt auf seiner Facebook-Seite verkündet, sich nun auch dem Kampf im Wrestling-Ring zu widmen, um Wiese dann in absehbarer Zeit ordentlich „Kasalla“ um die Ohren zu hauen. Auch wenn das wohl unter PR-Gag fällt, so ist der Gedanke daran mehr als unterhaltsam. Warten wir mal ab, was da noch kommt. Irgendwie wäre das doch eine dolle Sache und ziemlich trashig, aber Thorsten Legat trauen wir nach seinem Auftritt beim "Promi-Boxen" alles zu!

Quelle: Reviersport