Dann sitzt auch ihr in der Nacht von Sonntag auf Montag vor einem Gerät eurer Wahl und schaut euch an, wie sich einige der größten Superstars der WWE, etwa Bill Goldberg, der Undertaker, Brock Lesnar, John Cena und viele mehr, darunter neun noch bislang unbestätigte Wrestler, miteinander messen. Befolgt einfach diese simplen Schritte:

  • Geht auf diese Seite.
  • Legt rechts unter „GET STARTED“ einen WWE.com-Account an, falls ihr noch keinen besitzt.
  • Füllt die Rechnungsdaten aus und erstellt ein Konto, in dem ihr unter „Enter Billing Information“ und „Create your Account“ eure Daten eingebt. Auf dieser Seite erklärt euch die WWE höchstselbst, wie die Eingabe eurer Daten funktioniert, sollte Englisch nicht die Sprache eurer Wahl sein.
  • Entscheidet euch am Ende für eine Zahlungsmethode – um diesen Schritt kommt ihr nicht herum. Das WWE-Network ist eine Seite nach US-amerikanischem Recht und verlangt daher eine Zahlungssicherheit in Form eurer Angabe, ob ihr lieber mit Kreditkarte oder PayPal ein Konto anlegen möchtet. Belastet wird dabei gar nichts!
  • Sobald ihr das Konto erfolgreich angelegt habt, müsst ihr nur noch entscheiden, mit welchem Gerät ihr den Royal Rumble genießen wollt – Apps für das WWE-Network finden sich bei Apple TV, Windows 10, Android, Android TV, auf Playstation 3 und Playstation 4, Xbox One oder Xbox 360, Amazon Fire, Roku sowie für Panasonic Smart TV.
  • Der Rest funktioniert wie bei einschlägigen Videoportalen Marke Amazon oder Netflix: Macht euch mit eurem neuen WWE-Network vertraut, geht in der Sonntagnacht auf den Punkt Pay-Per-Views – die Kickoff Show für WrestleMania 33 startet im Übrigen bereits um 23.00 Uhr, der Haupt-Event beginnt um 1:00 Uhr.

Erfahrt auf der nächsten Seite, wie ihr euer WWE-Network-Abonnement anschließend wieder kündigen könnt.