Geballte Power beim Armdrücken: „Schuljunge“ zerlegt weltstärksten Bodybuilder – Wer schon immer einmal sehen wollte, wie ein „Schuljunge“ den nachweislich stärksten Bodybuilder der Welt im Armdrücken zerlegt, wird bei diesem Video auf seine Kosten kommen. Hier erleben wir nämlich den weltbekannten Kraftsportler Larry Wheels, der von einem „Schoolboy“ Unterricht darin bekommt, wie man seine Muckis einsetzt, um seinen Gegner vollkommen zu dominieren.

Wir hören schon wieder die besonders Schlauen mit Schaum vor dem Mund Kommentare in den sozialen Medien in die Tasten oder auf den Smartphone-Bildschirm hämmern: „Das ist kein Schuljunge, das ist Aleksandr Beziazykov, die virale Armdrück-Berühmtheit! Berühmt durch Challenges gegen Passanten auf den Straßen von New York und anderen Metropolen!“ Wissen wir doch. Aber sein Spitzname lautet nun mal „Schoolboy“, haben wir uns ja nicht ausgedacht.

Den verdankt er wohl seinem jugendlichen Aussehen, das schon eine Vielzahl von Herausforderern unterschätzt haben dürften. Auch ein Titan des Kraftsports wie Larry Wheels dürfte nicht schlecht gestaunt haben, was ihm hier vor der Kamera widerfahren ist. Doch Aleksandr ist eine Maschine, die eben auch viele andere unterschätzt haben. Heute sind die Auftritte von „Schoolboy“ daher gefeierte Events.

Wheels, der auch Ausflüge in Strongman-Events unternommen hat, sieht auf den ersten Blick deutlich muskulöser aus, hatte aber nach eigenen Angaben schlaflose Nächste vor dieser Begegnung in Dubai. Wer Videos mit „Schoolboy“ kennt, der weiß: Zurecht …