Am 5. Oktober soll der WM-Kampf zwischen Wladimir Klitschko und Alexander Povetkin in Moskau stattfinden. Box-Fans erwarten das Duell mit viel Spannung. Povetkin ist in seinen bisher 26 Profi-Kämpfen noch ungeschlagen und hat davon 18 mit KO gewonnen.

Ganz sicher ist der Kampf allerdings noch nicht, denn es gibt noch Unstimmigkeiten hinsichtlich der Doping-Tests. Povektins Team will die Tests von der RUSADA (Russian Anti Doping Agency), Klitschko hingegen die der deutschen NADA (Nationale Anti Doping Agentur). Derzeit liegt Klitschko ein Angebot vor, beide Boxer von NADA, RUSADA und der VADA (Voluntary Anti Doping Agency) testen zu lassen.

Eine Einigung ist wahrscheinlich, immerhin geht es um eine Menge Geld: Klitschko soll 13,5 Millionen Euro, Povetkin immerhin noch 4,5 Millionen Euro für den Fight erhalten.

Foto: lev radin / Shutterstock.com