Wir alle haben es wahrscheinlich schon mehr als einmal erlebt. Man sitzt an einem PC- oder Videospiel und die Wut baut sich so langsam auf, weil man zum Beispiel nicht vorankommt, sich unfair behandelt fühlt oder schlicht und einfach verliert. Und wenn wir ganz ehrlich sind, ist bei den meisten Zockern doch sicher mindestens ein Controller oder früher ein Joystick der explosionsartig ausgelassenen Wut zum Opfer gefallen.

In unserem Video-Klassiker präsentieren wir euch einen der heftigsten Ausraster bei einem FIFA-Match. Es kommt ja nicht von ungefähr, dass besonders FIFA-Matches Spieler so dermaßen aggressiv machen, wenn es mal nicht so läuft. Aber dass eine Session wie in diesem Video endet, ist mit Sicherheit eine Ausnahme. 

Ob das Video ein Fake ist, kann man nicht beurteilen. Zumindest sieht es herrlich echt aus. Und selbst wenn nicht, die Lacher nach der Fernsehattacke des FIFA-Verlierers sind einfach nur mitreißend!