Al Bundy war ein Mann, der noch sagen durfte, was er dachte. Wer traut es sich denn heutzutage noch, im Fernsehen derbe Witze über dicke Frauen zu reißen? Wir leben in Zeiten der Political Correctness.

Zeiten, in denen fettleibige Frauen, die behaupten, sich in ihrem Körper wohlzufühlen, Applaus ernten, anstatt verständnisloses Kopfschütteln, nur um dann im nächsten Moment ihren halbnackten, riesigen Leib vor laufenden Kameras der ganzen Welt zu präsentieren. Nein, so etwas hätte es damals nicht gegeben. Doch auch Al hat mitunter den Bogen überspannt, und musste sich dafür vor Gericht verantworten. So geschehen in Staffel elf, Folge neun: 'Ein pfundiger Geburtstag'. Die komplette Verhandlung seht ihr hier.