Hey du da. Ja, genau du! Lust auf einen guten Tropfen? Es muss ja nicht immer nur Bier sein, manchmal kann auch ein Schlückchen Wein den Feierabend versüßen. Nur, zu viel darf es nicht sein. Was aber, wenn du eine Weinflasche besitzen würdest, die sich von alleine vermehrt?

Ganz so wie bei der Brot-und-Fisch-Aktion aus der Bibel? Der junge Zauberkünstler Mat Franco, der letztes Jahr „America’s Got Talent“ (das US-Original von „Das Supertalent“) gewann, macht das Ganze anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Show vor. Eigentlich will er nur ein Weinglas und eine Flasche unter Pappröhren den Platz tauschen lassen. Wie gesagt: eigentlich.

Warum er am Ende plötzlich mit neun(!) Weinflaschen dasteht, darüber dürft ihr euch gerne bei diesem Video den Kopf zerbrechen.