Conventions. Man kann den Trubel dort lieben oder hassen – es ändert nichts an der Tatsache, dass sie der ultimative Ort sind, an dem Fans und Macher zusammenkommen. Hier werden Comic-, Videospiel- und Leinwand-Träume wahr. Hier halten Zeichner, Regisseure, Schauspieler und Producer ihre Panels und Fragerunden ab. Die Schnittstelle zwischen Fans und Kreativen. Die Mutter aller Messen der amerikanischen Unterhaltungsbranche ist die Comic Con, die einmal jährlich in New York und anderen US-Großstädten haltmacht.

Wenn es alle Jahre wieder Comic Con in San Diego oder New York heißt, so bedeutet das nicht nur jede Menge taufrische Infos zu Comics, Filmen und Serien, besonders umfangreiche Trailer, Snippets oder taufrische Teaser. Comic Con, das steht auch synonymisch wie kaum ein zweiter Name für sexy Cosplay und ausgefallene Kostüme aller Art. Denn die Fans würdigen ihre Idole auf ganz besondere Art, indem sie sich verkleiden.

Dem wollen wiederum Filmer und Messebesucher nicht nachstehen. Sie setzen die Fans, die die tollsten, irrsten oder einfach heißesten Kostüme zur Schau stellen, Jahr für Jahr mit toll geschnittenen Videos in Szene. Da bildete auch die diesjährige Comic Con in New York keine Ausnahme, die nicht nur der Männerwelt einmal mehr den einen oder anderen heißen Einblick und viel nackte Haut lieferte. In diesem Video dürfte auch für die weiblichen Leser das eine oder andere „interessante“ Kostüm dabei sein.