Im Disney California Adventure Park feiert man in diesem Jahr den „Sommer der Helden“. Mit der Marvel-Lizenz im Gepäck dreht sich bis zum September alles um die Avengers, Spider-Man und die Guardians of the Galaxy. Die meisten Aktionen rund um das Thema richten sich dabei vorrangig an Kinder. Wir jedenfalls können kostümierten Laienschauspielern und Dance-Battles gegen Star Lord eher wenig abgewinnen. Die neue Attraktion „Guardians of the Galaxy – Mission: BREAKOUT!“ hingegen ist auch für große Kinder mehr als einen Blick wert.

Im Kern handelt es sich dabei um einen Drop Tower, den man mit allerlei medialem Pomp zu einem echten Abenteuer aufgepumpt hat. Wo sich die Gäste des Parks bis vor kurzem noch im „The Twilight Zone Tower of Terror“ haben fallen lassen, sausen sie nun nach dem Umbau an Star Lord, Gamora, Drax, Groot, Rocket, Mantis und auch dem Collector vorbei. Oder machen sogar kurz Halt.

Wie ihr euch das Ganze vorzustellen habt, demonstriert das folgende Video, in welchem einem Fernsehreporter die Ehre zuteilwird, „Guardians of the Galaxy –  Mission: BREAKOUT!“ zu testen. Und um ganz präzise zu euch zu sein, ist Cory James von den Action News der eigentliche Grund, weshalb wir euch dieses Video präsentieren. Oder genauer: seine Reaktion auf die brandneue Attraktion.

Ob der Knabe wohl auch wirft wie ein Mädchen? Man weiß es nicht! Kreischen wie eines tut er auf jeden Fall. Selbst die arg schrägen Figuren mit ihm in der Kabine wirken neben dem Kerl fast schon cool.