Als „The Walking Dead“ vor gefühlten Dekaden als Comic-Serie auf dem Schirm der Leser auftauchte, dachte sicher niemand, dass dieses sehr tief greifende Zombie-Charakterdrama einen derartigen Hype auslösen würde. Vor allem die Fernsehserie, zuerst auf dem Pay-TV-Sender Fox und später auf RTL 2, brachte die dramatische Geschichte um Rick Grimes und seine Überlebenden der Zombieapokalypse in die Wohnzimmer der breiten Masse. Nebenher wurden unzählige Merchandise-Produkte auf die Fanwelt losgelassen. Darunter auch Spiele für den digitalen als auch non-digitalen Zeitvertreib. Das neueste Produkt stammt aus dem Hause des Kosmos Verlags – und zwar in Form des Brettspiels mit dem Titel „The Walking Dead – Das Spiel“, basierend auf der TV-Serie. 

Spielinfo:

Die Zombie-Apokalypse hat also gewütet und die Menschheit steht kurz vor der Auslöschung. Als einer der wenigen Überlebenden versucht man, Nahrung, Waffen, Transportmittel und Verbündete zu finden. Natürlich stellen sich einem immer wieder Untote in den Weg, um das Unterfangen, die benötigten Gegenstände einzusammeln und ins Camp zu bringen, zu vereiteln.


Soviel zur Basis, die sich zwar recht simpel anhört, dabei aber sehr spannend umgesetzt wurde. Besonders die Ressourcenmechanik des Spiels simuliert einen gewissen Druck, denn Güter sind knapp, also muss man sie mit viel Bedacht nutzen. „The Walking Dead“ ist semikooperativ und kann entweder alleine oder mit bis zu drei weiteren Mitstreitern gespielt werden. Witzig dabei ist: Stirbt einer der Spieler, kehrt dieser als Zombie zurück und macht Jagd auf die Lebenden. Die Gestaltung des ganzen Spiels ist wirklich gelungen und bildet für Fans des Walking-Dead-Kosmos einen tollen und preisgünstigen Zeitvertreib fernab des Bildschirms.

Spielablauf:

Jeder Spieler wählt eine Charakter-Tafel (Rick, Lori, Shane, Glenn, Andrea oder Dale) und erhält die dazu passende Spielfigur. Der Spieler, der die Anleitung vorgelesen hat, beginnt. Danach sind die Spieler nacheinander im Uhrzeigersinn an der Reihe. Ablauf eines Spielzugs: Bewegungswurf und bewegen (exakt so viele Felder weit, wie der Würfel zeigt), Feld ausführen, evtl. Begegnungskarte aufdecken, Spielzug beenden.

Spielziel:

Der Überlebende, der zuerst alle vier verschiedenen Orts-Plättchen eingesammelt hat und wieder zum Camp zurückkehrt, gewinnt. Wird ein Spieler gebissen, verwandelt er sich in einen Beißer und versucht, die anderen Spieler zu töten. Sollten zwei Spieler zu Beißern werden, heißt es „Team Zombie“ gegen „Team Überlebende“.

Alter: ab 16 Jahren
Spieler: 1 - 4
Spieldauer: circa 45 Minuten
Preis: 29,99 €
EAN: 4002051692148