Seit Jahrzehnten greift die weltweite Faszination um die „Krieg der Sterne“-Saga um sich. Genauer gesagt begann der große, bis heute andauernde, „Star Wars“-Hype mit dem ersten Kinostreifen „Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung“ aus dem Jahr 1977. Damals haben wohl nur die Kühnsten daran geglaubt, dass Luke, Yoda & Co. so durch die Decke gehen würden. Auch in diesem Jahr geht die SciFi-Filmreihe mit „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ weiter.

Doch neben all den Kino-Blockbustern faszinieren die Star-Wars-Sets aus dem Hause LEGO Millionen von jungen und alten Fans wie auch Sammler. Eben diese LEGO-Star-Wars-Reihe feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Wir von MANN.TV gratulieren und feiern mit. Dabei blicken wir zurück auf zwei Jahrzehnte galaktische Bauklötzchenkunst und zeigen euch die brandneuen Sets zum Jubiläum.

LEGO Star Wars erblickte das Licht der Welt 1999, parallel zum Film„Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung“. Passend zum Streifen erschienen nämlich auch die ersten LEGO-Bausets aus einer weit, weit entfernten Galaxis wie das Lightsaber Duel (7101), der Landspeeder (7110) oder der X-Wing Fighter (7140). Seitdem wurden weit über 1.000 Minifiguren sowie über 700 LEGO Star-Wars-Sets auf den Markt gebracht.

Die letzten zwanzig Jahre boten natürlich auch ganz besondere Highlights in der Sci-Fi-Produktgruppe von LEGO wie der 3803 Teile starke Todesstern, ein beeindruckender AT-AT oder der 127 Zentimeter lange und 3152 Teile starke Super Star Destroyer. 2012 wurde übrigens die Star-Wars-Lizenz bei LEGO um weitere zehn Jahre verlängert, weshalb bis 2022 viele weitere Sets, Minifiguren und Merchandise garantiert sind.

Womit wir direkt zu den neuen Sets kommen. Denn selbstverständlich gibt es frisch zum 20-jährigen LEGO Star Wars-Jubiläum spannende Neuheiten für alle kleinen und großen Baumeister. Allen voran haben wir uns die beiden größten herausgepickt, die uns freundlicherweise auch von LEGO zur Verfügung gestellt wurden. Zum einen ist es die limitierte Neuauflage des Tantive IV – das erste in einem Star-Wars-Film zu sehende Raumschiff sowie Boba Fetts Slave I.

Das Bauset zur Slave I gehört zu den beliebtesten LEGO Star-Wars-Sets der vergangenen zwei Jahrzehnte und wurde zusammen mit vier anderen Sets als Sonderedition – gemeinsam mit einer Minifigur im originalen Design – neu aufgelegt. Aber erst einmal zurück zum neuesten Set, der limitierten Neuauflage der „Tantive IV“. Der Blockadebrecher aus dem ersten ausgestrahlten „Star Wars“-Film ist ab dem 4. Mai 2019 in den LEGO Stores und im LEGO Online-Shop verfügbar.

Es ist ein schönes Set geworden, das recht originalgetreu die typischen Merkmale des Raumschiffs innehat. Mit zum Set gehören fünf Minifiguren in Form von Prinzessin Leia Bail Organa, Captain Antilles, C-3PO und ein Rebel Fleet Trooper sowie der Droide R2-D2. Die Tantive IV ist 14 cm hoch, 62 cm lang und 19 cm breit und umfasst 1.768 Steine. Besonders gut gefallen die vielen liebevollen Details wie abnehmbare Rettungskapseln, schwenkbare Geschütztürme, federunterstützte Shooter und diese wunderbar gelösten und optisch tollen elf Heckmotoren.

Hier kann man schon ein paar schöne Stunden des Bauens erleben – mit einem annehmbaren Schwierigkeitsgrad. Das Gute bei diesem Set ist, dass es sowohl als Sammelobjekt in die Vitrine gestellt werden, aber eben auch wunderbar bespielt werden kann. Der Preis für die LEGO Star Wars Tantive IV mit der Nummer 75244 beträgt 199,99 Euro.

Die Neuauflage der„Slave I“ (75243) macht derweil optisch ebenfalls viel her und ist zudem ein gutes Spielset. Vielmehr ist es aber die bisher detailreichste Version mit Ausstattungsmerkmalen wie einem selbstnivellierenden Cockpit-Sitz und selbstnivellierenden Seitenflügeln, einem Tragegriff zum einfachen Transportieren und federunterstützten Shootern.

Das Set enthält vier LEGO Star Wars Minifiguren mit Boba Fett, Han Solo, Zuckuss und 4-LOM sowie eine Bonus-Minifigur von Prinzessin Leia und eine Präsentationsplatte zum 20. Jubiläum. Boba Fetts Slave I ist 13 cm hoch, 29 cm lang und 31 cm breit. Das 1007 teile starke Set kostet aktuell 119,99 Euro und ist eine schöne Neuauflage zum 20. Jubiläum. In diesem Sinne feiert mit beim Jubiläum und viel Freude mit den neuen Bausets – Möge die Macht mit euch sein!

Die fünf LEGO Star Wars Jubiläumssets im Überblick:

• Slave I  – 20 Jahre LEGO Star Wars | 75243
• Anakin's Podracer – 20 Jahre LEGO Star Wars | 75258
• Snowspeeder – 20 Jahre LEGO Star Wars | 75259
• Clone Scout Walker – 20 Jahre LEGO Star Wars | 75261
• Imperial Dropship – 20 Jahre LEGO Star Wars | 75262