Da sind wir wieder mit einem neuen Special der Bauklötzchenunterhaltung. LEGO hat nämlich im Rahmen des kommenden Kinofilms „The LEGO Movie 2“ einige neue Sets herausgebracht. LEGO war so freundlich und hat uns das größte Set aus der Reihe zur Verfügung gestellt: „70840 The LEGO Movie 2™ - Willkommen in Apokalypstadt!“. Ein Bauset, das wir euch unbedingt vorstellen wollen. Es ist nämlich ein absolut beeindruckendes Highlight für jeden Freund der Klemmbausteine aus Dänemark.

„Willkommen in Apokalypstadt!“ ist ein Schauplatz aus dem kommenden LEGO-Streifen rund um Baumeister Emmet und erinnert mit seiner gekippten Freiheitsstatue ohne Frage an die unvergessliche Szene aus „Planet der Affen“. Ohnehin ist es vom Stil ein herrlich endzeitliches Modell, das so auch locker aus einem „Mad Max“-Streifen stammen könnte. Dieses Bauset mit seinen 3178 Teilen ist ein beeindruckendes, extrem detailliertes Bauwerk – ein grandioses Set.

„Willkommen in Apokalypstadt!“ zeichnet sich durch sein tolles Bauerlebnis aus, das in einem beeindruckenden Endergebnis mündet. Es gibt zahlreiche coole Bautechniken, weshalb hier nie Langeweile aufkommt. Was gefällt, ist das modulare System. Alle Module rund um die riesige Freiheitsstatue kann man abnehmen, so dass man in die detaillierten Innenräume schauen kann. Richtig toll, dass sehr darauf geachtet wurde, dass alles im postapokalyptischen Thema bleibt, egal ob das verbaute Diner, der Fitnessraum oder all die anderen Module.

Absolutes Highlight ist allerdings die prägnante Freiheitsstatue, die fantastisch ausschaut und grandios im Bau gelöst wurde – von der Basis bis zur abschließenden Fackel. Das Bauset misst satte 52 cm in der Höhe, es ist 49 cm breit und 33 cm tief. Ein wahrer Gigant, der mit seinem 360-Grad-Bau von allen Seiten etwas fürs Auge bietet. Hinzu kommen übrigens noch 12 brandneue Minifiguren mit Emmet, Lucy, Batman, Harley Quinn, Green Lantern und mehr.

Kritikpunkte gibt es hier eigentlich gar keine, was das Set an sich betrifft, denn das ist phänomenal. Einzig die Aufkleber sind weiterhin ein Ärgernis, das man aber verkraften kann, wenn auch nur mit einem Murren. Der Preis liegt hier bei 299,99 EUR, was durchaus hätte 50 EUR hätte günstiger sein können, aber da liegt der Hund wohl mal wieder in den Lizenzen begraben. Preis und Aufkleber hin oder her, „70840 Willkommen in Apokalypstadt!“ ist ein gigantisches, beeindruckendes und kreatives Set, das ohne Frage jetzt schon ein echtes Highlight ist im noch jungen LEGO-Jahr 2019.

Das Bauset ist übrigens eines der exklusiven Sets und seit dem 16. Januar 2019 für alle LEGO VIPs im Online-Shop und ab dem 1. Februar 2019 in allen LEGO Stores sowie online unter shop.LEGO.com erhältlich.