Der Bauklötzchengigant bringt ja alle Nase lange immer wieder neue Bausets auf dem Markt. LEGO-Fans können sich da wirklich nicht beschweren in ihrem Kreativhobby zu verhungern. Zumal auch die Themenvielfalt riesig ist. Von Filmmodellen aus Star Wars über Batman bis hin zu Architektur-Sets oder der „Ideas“-Reihe mit Kreationen von Fans bekommt man so einiges geboten. Am 01. Juni 2018 bringt LEGO nun ein neues Bauset ihrer „Creator Expert“-Reihe auf den Markt. Genauer gesagt: Eine grandiose Jahrmarkt/Freizeitparkattraktion – die voll funktionsfähige Achterbahn für jedermann.

Das LEGO Set umfasst einen Kettenaufzug, zwei Züge, 3 Achterbahnwagen, 11 Minifiguren und eine ganze Reihe von Funktionen und Merkmalen wie ein Kassenhäuschen, Zuckerwattewagen, Getränkestand, ein Größenmesser, eine überdachte Einstiegsstation mit aufklappbaren Schranken oder ein Bedienpult. Die Achterbahn ist satte 53 cm hoch, 88 cm breit und 41 cm tief. Insgesamt verbaut ihr 4124 Teile und wenn ihr die Achterbahn um die LEGO Power Functions sowie den LEGO Boost erweitert, lässt sich der Kettenaufzug motorisieren und ihr könnt einen Bewegungssensor und realistische Geräuscheffekte hinzuzufügen.

Wenn das mal kein Spiel- und Bauspaß für große und kleine Männer ist. Das empfohlene Alter zum Aufbau dieser Achterbahn liegt übrigens bei 16+. Ohne Frage ist das Achterbahn-„Creator Expert“- Bauset (Artikelnummer 10261) nicht nur ein echter LEGO-Gigant, sondern auch ein richtiges Sammlerstück mit einem anspruchsvollen Bauerlebnis für einen stolzen Preis von 329,99 Euro.