Wer erinnert sich nicht an seine Kindheit, wo man selbst noch mit der eigenen Kreativität im Rücken die coolen Dinge aus LEGO-Steinen erschaffen hat? LEGO ist und bleibt einfach ein non-digitales Spielzeug, das auch Erwachsenen großen Freizeitspaß bringt. Seien es die unzähligen LEGO-Sets zu diversen Themenuniversen oder die vielen Eigenkreationen.

Schließlich ist der Kreativität mit den LEGO-Steinen keine Grenzen gesetzt und man kann eigentlich alles Erschaffen oder Nachbauen, worauf man Lust hat. Egal, ob Wohndekorationen, unglaubliche Skulpturen oder Modelle berühmter architektonischer Meisterwerke.Ein ganz besonderes Exemplar wollen wir euch heute zeigen.

Es ist ein veritables LEGO-Monster mit 90.000 Steinen, das ein wahrer LEGO-Baumeister erschaffen hat. Die Rede ist von einer voll funktionsfähigen Bauklötzchen-Achterbahn, gebaut von Tomas Kaspirik. Auf seinem YouTube-Kanal kann man sich nun dieses Prachtstück ansehen und einfach nur staunen.

Der Aufbau der sogenannten LEGO-Holzachterbahn dauerte satte 800 Stunden. Noch unglaublicher ist dabei die Strecke des Roller Coasters, die rund 26 Meter aufweist! Damit ist es die größte funktionsfähige Achterbahn, die je mit LEGO-Steinen erbaut wurde.

Ein echtes Meisterwerk der Bauklötzchenkunst! Nachempfunden wurde die Bahn übrigens der El-Toro-Achterbahn, die im amerikanischen „Six Flags Great Adventure Park“ in Jackson, New Jersey zu finden ist.

Schaut euch also unbedingt das Video dazu an. Denn nicht nur die Konstruktion der Achterbahn ist unglaublich, auch die Liebe zum Detail. Das Display um den Roller Coaster umfasst Bäume und Gras, ein Riesenrad, Autoscooter, eine galaktische Kampfszene, Gewässer und mehr.

Es sieht wirklich wie ein Miniatur-Vergnügungspark aus! Mittendrin: Dieses 90.000-Teile Achterbahn-Monster! Einfach der Wahnsinn – Respekt!