Was heute für Viele ein absoluter Graus ist, hat man als Kind gerne in Kauf genommen: Am Wochenende früh aufstehen! Und warum? Weil zu früher Stunde im Fernsehen die besten Zeichentrickfilme liefen. Außer natürlich, wenn die blöde Formel 1 uns einen Strich durch die Rechnung machte.

Und wer so viel und gerne fernsieht, wie die Generation der frühen 90er, der hat auch entsprechend viel Werbung konsumiert. Doch selbst diese haben wir damals anders wahrgenommen als im Erwachsenenalter. Gerade die Werbeblöcke im Kinderprogramm hat man sich bereitwillig reingezogen, um in Sachen Spielzeug stets auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Nun gut, vielleicht erging es früher nicht allen so, doch uns wird beim Ansehen des folgenden Videos regelrecht warm ums Herz. Und das schafft aktuelle Werbung nicht mal im Ansatz!