Lässt man Männern nur genug Freiräume und bringen sie ein entsprechendes Talent mit, kommen sie auf die interessantesten Ideen. Wir sagen nur: Privatpanzer oder im Schnelldurchgang Baumstämme per Helikopter verladen, Mad-Max-Truck nachbauen oder der Tochter Wackelzähne mit der Nerf-Pistole ziehen – der Kreativität und dem Spieltrieb unserer Geschlechtsgenossen sind kaum Grenzen gesetzt.

Was der Herr in diesem Video sich allerdings ausgedacht hat, hebt die Sache auf ein ganz neues Niveau: ein Thermit-Werfer. Ihr wisst schon: dieses superheiße Gemisch aus Metallspänen, das man entzündet und dann zum Verschweißen von Bahnschienen oder für die Kriegsführung beim Knacken von Bunkertüren benutzt? Der Typ hat ein Katapult dafür gebaut. Eine funktionierende Waffe, die das mehrere tausend Grad heiße Glühmaterial über Meter zielgenau schleudern kann. Als wäre das nicht schlimm genug, macht er den geistig nicht gesündesten Eindruck – und seine Lache ist im Zusammenspiel mit so einer Erfindung alles andere als beruhigend …