Insbesondere Rennspiele sehen dank immer geilerer Grafik nicht nur zunehmend realistischer aus, sie unterstützen auch eine Vielzahl an zusätzlichem Technikschnickschnack, um das digitale Fahrerlebnis möglichst wirklichkeitsgetreu darstellen zu können. Das fängt mit dem obligatorischen Surroundsound an, geht weiter mit einem Force-Feedback-Lenkrad, welches einen die wirkenden Kräfte spüren lässt, und hört mit mehreren Bildschirmen für den totalen Überblick noch lange nicht auf!

Denn wenn ihr wirklich wissen wollt, wie es sich anfühlt einen Supersportwagen zu fahren, ohne euch einen kaufen zu müssen, kommt ihr um den Fahrsimulator in unserem heutigen Video nicht herum. Und wenn dann auch noch die lange angekündigten Virtual-Reality-Brillen auf den Markt kommen, ist die Immersion wahrlich perfekt.