Schaut man sich an, welche Inhalte auf mann.tv euch gefallen, dann zeichnet sich schnell ein ziemliches Muster ab: egal, wo man hinsieht, überall Nostalgiker. Alte Serien, alte Filme, keine Remakes – ihr seid euch in diesen Dingen ziemlich einig. Solltet ihr euch noch Videospieler und zudem überzeugt sein, dass auch hier die Klassiker besser sind als das neue Zeug, dann lest jetzt besser weiter.

Denn entgegen früherer Aussagen ist man im Hause Sony keineswegs abgeneigt, Spiele aus älteren PlayStation-Generationen auf der Playstation 4 zum Laufen zu bringen. Im Gegenteil: Mit gewissen PS2-Titeln ist dies bereits gelungen. Dem britischen Magazin Eurogamer war aufgefallen, dass Star Wars Battlefront in seiner Version auf der PS4 vier Downloadcodes für vier Star-Wars-PS2-Titel wie etwa Star Wars Bountyhunter beiliegen.

Diese Klassiker liefen laut Eurogamer nicht nur auf der PS4 – sie sind grafisch auch etwas aufgefrischt und bieten eine schärfere Optik. Kommt hier in Bälde eine größere Bibliothek an Sony-Klassikern auf uns zu? Bei Sony gab ein Mitarbeiter sich dem Eurogamer gegenüber verhalten optimistisch:

„Wir arbeiten gerade daran, die Technik der PS2-Emulation so anzupassen, dass wir PS2-Spiele auf die aktuelle Generation übertragen können.“

Wir halten euch auf dem Laufenden, falls dieser Plan Furore macht.