Im Schatten der Konsolengiganten Xbox One sowie der PlayStation 4 macht sich nun Nintendo auf, den Konsolenmarkt wieder etwas bunter zu gestalten. Mit dem Nintendo NX, der die Wii U im nächsten Jahr ablösen soll! Wie jetzt bekanntwurde, soll der japanische Hersteller im März 2017 eine neue Gaming-Plattform liefern. Mit dem Nintendo NX soll man über den Controller mit integriertem Display auch unterwegs Spiele von zu Hause per Streaming zocken können.

Aktuell steckt der NX noch in der Entwicklung, aber nach Fertigstellung soll es laut Nintendo ein „brandneues Spielkonzept“ liefern. Fest steht bereits, dass der kommende Teil der Spielreihe ‘Legend of Zelda’ sowohl für Wii U als auch den NX erscheinen wird. Zu diesem Zeitpunkt sind leider keine weiteren Details bekannt. Aber es wäre wünschenswert, wenn Nintendo mit einer starken Konsole eine attraktive Alternative zu Microsoft und Sony stellen könnte.

Das würde nämlich auch Zeit werden, liegt Nintendo mit ihrer Wii U weiterhin hinter der Xbox One sowie PlayStation 4. Und das deutlich, mit 12,8 Millionen verkauften Geräten. Vor allem, wenn man bedenkt, dass sich der Vorgänger Wii noch über 100 Millionen mal verkaufte. Es wäre daher wünschenswert, wenn der zukünftige Nintendo NX mal eine ordentliche Duftmarke setzen würde.