Neue Flaggschiffe für den PC: Nvidia enthüllt Grafik-Karten der RTX 30-Serie – In einer aufsehenerregenden Präsentation enthüllte man unlängst die neue Nvidia-Grafikkartenfamilie und zeigte einen echten Quantensprung in Sachen Power: Die GeForce RTX 30-Serie kommt bereits in diesem Monat. Nvidia-Mitbegründer „Jensen“ Huang führte durch die Präsentation Corona-bedingt in seiner Küche – und zog die neuen Flaggschiffe aus Kühlschrank und Herd. Die neuen Karten erlebt ihr im Video unten.

Die gesamte, rund 40-minütige Präsentation könnt ihr euch hier anschauen, wenn ihr die nötige Zeit mitbringt. Dort werden faszinierende Dinge gezeigt und technisch verständlich erläutert. Die drei neuen Karten mit Nvidia Ampere-Architektur sind die RTX 3090, RTX 3080 und RTX 3070, jede von ihnen ein Leistungsmonster. Die neue Architektur garantiert einen noch besseren Spielrealismus, leistungsstarkes Raytracing in Echtzeit und extreme Übertaktungsfähigkeiten.

Damit ist eine noch höhere Performance bei atemberaubender Grafik und noch flüssigerem Spielen möglich. Neue RT-Kerne, Tensor-Kerne und Streaming-Multiprozessoren beschleunigen nicht nur Grafik und Performance, sondern auch die KI der Spiele. Zudem ermöglichen sie intelligentes Streaming und verwandeln euer Computerzimmer in ein professionelles Studio.

Die bildgebende KI Nvidia Broadcast kann dabei absolut lebendig wirkende, professionelle Hintergründe hinter euren Kameraaufnahmen einblenden, euch beim Streamen ins Bild eurer laufenden Spiele einfügen oder sogar eure Bewegungen verfolgen wie ein virtueller Kameramann. Man muss es gesehen haben, um es zu glauben:

Die Power der neuen RTX 30XX Karten ist so stark, dass sie die vorherige 20XX-Generation um das bis zu 1,9-fache pro Watt an Leistung übersteigt. Sprich: Die „kleinste“ neue Karte, die RTX 3070, ist fast doppelt so stark wie die 2080. Es ist der größte Grafikprozessor-Generationssprung in der NVIDIA-Geschichte.

Matt Wuebbling, Vizepräsident Global GeForce Marketing bei Nvidia, erläutert: „Der Spiele-Realismus hat ein neues Niveau erreicht, indem er sowohl die Spiele-Entwicklung als auch das Spielerlebnis an sich gleichermaßen verbessert. Das sorgt für mehr Kreativität, herausragende Grafik und höhere Wettbewerbsfähigkeit im Spiel.“

Weiter führt Wuebbling aus: „Die NVIDIA Ampere-Architektur bietet erstklassigen Realismus im Spiel, der es den Gamern ermöglicht, noch bessere Grafikeindrücke zu genießen und ihr Gameplay zu optimieren. Dies bringt nicht nur immersive Game-Erfahrung mit sich, sondern ermöglicht ausgezeichnete Performance.“

Davon konnte man sich im Stream bei einer Echtzeit-Murmel-Demo mit Abertausenden von Reflexionen in einem simulierten abgedunkelten Zimmer selbst überzeugen. Auch wurde ein neuer „Cyberpunk“-Trailer gezeigt, der sich die Stärken der neuen Kartengeneration zunutze macht.

Ab Mitte September bereits wird die potente PNY XLR8 Gaming GeForce RTX 3080 verfügbar sein, später im September soll die noch gewaltigere PNY XLR8 Gaming GeForce RTX 3090 für Harrdcore-Enthusiasten folgen, bevor Mitte Oktober mit der PNY XLR8 Gaming GeForce RTX 3070 das Modell mit dem unserer Meinung nach besten Preis-Leistung-Verhältnis für Endverbraucher erscheinen wird.

Überzeugt euch selbst von diesem Quantensprung – für PC-Spieler stellen diese Karten eine Revolution.