Ihr seid auf der Suche nach einem neuen technischen Gimmick, mit dem ihr eure Kumpels auch abseits der Apfelplantage beeindrucken könnt?! Dann haben wir hier etwas für euch! Der Online-Gigant Amazon tanzt ja schon seit längerem auf diversen Hochzeiten und hat nun ein neues Spielzeug vorgestellt: einen sprachgesteuerten Lautsprecher namens 'Echo'.

Ganz im Zeichen der Zeit kommt Echo komplett vernetzt daher und kann weit mehr, als nur Musik abspielen. Aktiviert ihr das knapp 23,5 Zentimeter hohe Teil, indem ihr die Kennung ‚Alexa‘ aussprecht, beantwortet euch Echo Fragen, indem es auf Internet-Quellen wie Wikipedia zugreift, liefert euch auf Wunsch aktuelle Wettervorhersagen und stellt sogar euren Wecker.

Das funktioniert selbst während Echo Musik abspielt, und für Sprechfaule natürlich ebenfalls via Smartphone- oder Tablet-App. Die Sprachbefehle werden auf Amazons Servern in der Internet-Cloud verarbeitet, weswegen Echo direkt auf das hauseigene Musikangebot zurückgreifen kann. Wem das zu gruselig ist, der kann das Gerät per Knopfdruck aber auch zum einfachen Lautsprecher degradieren.

Sollten wir nun euer Interesse geweckt haben, müssen wir euch im nächsten Zug allerdings schon wieder um Geduld bitten, da man sich bisher nur in den USA für Echo anmelden kann. Eine offizielle Markteinführung in Europa steht leider noch aus.