Zweifache Cashback-Prämie mit den Samsung SuperDeals – Seit dem 26. Januar könnt ihr bei Samsung „Doppelt zugreifen, doppelt profitieren“. Im Zuge der Aktion, die bis zum 16. Februar läuft, erhalten Kunden, die sich neue Neo QLEDs, Lifestyle-TVs und Soundbars als Kombi kaufen bis zu zweifache Cashback-Prämien.

Entscheidet ihr euch für einen Aktions-TV oder eine Aktions-Soundbar. Erhaltet ihr nach der Registrierung auf „samsung.com“ eine einfache Cashback-Prämie – sprich: einen Teil des Kaufpreises wird erstattet.

Kauft ihr aber gleich eine Kombination aus Aktions-TV und Aktions-Soundbar, verdoppelt sich der jeweils höhere Cashback und der jeweils niedrigere Einzel-Cashback des zweiten Aktionsgerätes entfällt.

Je nachdem, wie hochwertig die von euch gewählte Gerätekombination ausfällt, können so bis zu 3.000 Euro des Kaufpreises erstattet werden.

Zur Auswahl stehen ausgewählte Neo QLEDs in 8K und 4K bis zu 85 Zoll, Lifestyle-TVs wie „The Sero“ oder „The Premiere“ sowie Q- und Lifestyle Soundbars. 

Auch der avantgardistische Livestyle-TV „The Frame“ steht zur Auswahl, der sich mit seinem modernen Design bestens in die heimische Wohnumgebung einfügt und im Art Mode berühmte Gemälde oder eigene Fotografien an die Wand zaubert.

Der Outdoor-TV „The Terrace“ eignet sich wiederum bestens für Gartenpartys mit Freiluftkino-Feeling.

Eure Wunschgeräte könnt ihr vom 26. Januar bis zum 16 Februar entweder in Samsungs Online-Shop bestellen oder auch bei teilnehmenden Händlern erwerben. Die Kombi-Geräte müssen dabei nicht beim gleichen Händler gekauft werden.

Relevant ist nur, dass beide Geräte innerhalb des Aktionszeitraums erworben wurden, und ihr die Geräte im Zeitraum vom 26. Januar bis spätestens 02. März (Ausschlussfrist) auf "samsung.com" registriert.

Dazu heißt es: „Zur Anmeldung des/der Aktionsgeräts/e hinterlegen Kundinnen und Kunden Name, Adresse, Kontoverbindung, E-Mail-Adresse sowie die Seriennummer und den Modell-Code des/der erworbenen Geräts/e. Nach dem Erwerb im stationären Handel bzw. bei Online-Bestellung müssen zusätzlich der Kassenbeleg, die Bestellbestätigung und die Rechnung hochgeladen werden.“