X-59: NASA-Projekt forciert Rückkehr zum Überschallflug – Die Entwicklung des Experimentalflugzeuges der NASA mit der schlichten Bezeichnung „X-59“ geht in diesem Jahr in die heiße Phase. In Zusammenarbeit mit dem Luft- und Raumfahrtunternehmen Lockheed Martin realisiert, soll die Maschine nämlich demnächst erstmals abheben und dabei wie einst die Concorde die Schallmauer durchbrechen – allerdings ohne dabei einen Überschallknall zu erzeugen.

Sollten die Praxistests der X-59 erfolgreich sein, könnten sie die Rückkehr der Schallgeschwindigkeit in den kommerziellen Flugverkehr bedeuten.

Diese Form des Reisens hatte mit dem katastrophalen Crash der legendären Concorde im Jahr 2000, bei dem 113 Menschen ums Leben kamen, ein jähes Ende gefunden, nachdem es in den fast 25 Jahren Betriebszeit zuvor nie einen Verletzten gegeben hatte.

Die Sorge, dass es aufgrund der Belastungen von Flügen bei dieser Geschwindigkeit zu erneuten Problemen kommen könnte, bremste die Luftfahrtbranche daraufhin wortwörtlich über Dekaden aus.

NASA und Lockheed Martin sind nun aber bestrebt, die Renaissance des Überschallflugs einzuläuten.

Mit Blick auf die Entwicklung der X-59 stand die Erforschung der Schallwahrnehmung – die sogenannte Psychoakustik – ganz oben auf der Liste der Ingenieure. Das Ziel der offiziell als „Lockheed Martin X-59 QueSST“ bezeichneten Mission ist es, den Schallknall durch einen sanfteren Schallstoß zu ersetzen.

Ob der kommerzielle Überschallflug wieder aufgenommen werden kann, hängt nämlich nicht zuletzt davon ab, wie hoch die Schwelle ist, ab der ein Mensch den Schallknall wahrnimmt. Von daher sind die Informationen, die man sich bei der Mission zu gewinnen erhofft, enorm wichtig und die Tests entsprechend streng.

Letztlich gilt es, eine präzise Skala für die Messung der Lautstärke und Intensität von Überschallknallen zu entwickeln und Grenzwerte für diese Pegel festzulegen.

Vonseiten Lockheed Martins heißt es, dass das Design der X-59 die Lautstärke eines Überschallknalls zu reduzieren und ihn in einen „akustischen Herzschlag“ zu verwandeln vermag.

Quelle: dailystar.co.uk