Das folgende Video wirbt dem Titel nach unterschwellig damit, dass binnen fünf läppischer Minuten ein Panzer gebaut werden kann. Aber bevor hier jetzt Missverständnisse aufkommen: Diese Angabe bezieht sich natürlich auf die Länge des Clips, der den Bau von der Planung bis zur Umsetzung im Zeitraffer dokumentiert. Das Ganze dürfte eher Monate in Anspruch genommen haben, was aber nichts daran ändert, dass wir von der Handwerkskunst, die hinter dem Projekt steht, äußerst angetan sind.

Immerhin haben sich die Kollegen dort tatsächlich einen fahrtüchtigen Panzer gebaut. Keinen, mit dem man wild um sich feuernd über die Schlachtfelder dieser Welt rollen könnte, aber immerhin doch einen detailgetreuen Nachbau des leichten sowjetischen T-18 MC-1 Panzerwagens. Der erste Panzer, den die Russen historisch gesehen jemals gebaut haben, übrigens.

Leider lassen sich dem Video so gut wie gar keine weiterführenden Informationen den Bauprozess betreffend entnehmen. Und die dazugehörige Internetseite erschließt sich auch nur dem, der sowohl des Russischen als auch des Kyrillischen mächtig ist. Beides leider keine Attribute, welche der Autor dieser Zeilen für sich verbuchen kann, aber sei’s drum. Was zählt, ist, dass das Ding am Ende fährt.

Und wer über das nötige Equipment und Können verfügt, so ein Teil tatsächlich zu bauen, der braucht sicherlich keine Anleitung von Laien wie uns.