Magnetismus ist eine Art Rockstar unter den physikalischen Phänomenen und wir sind bekennende Fans. Nicht nur, dass es uns ein schützendes Magnetfeld überhaupt erst ermöglicht, diesen Planeten zu bewohnen – auch wenn wir uns dabei zugegebenermaßen benehmen wie die Axt im Walde – in Kombination mit ein paar einfachen Mitteln sind Magneten auch immer wieder gut für verblüffende Experimente.

So wie jenes in diesem Video, in welchem eine als Zug missbrauchte Batterie wie von Geisterhand durch einen Spiraltunnel aus Kupferdraht braust. Ebenso faszinierend wie simpel und ausdrücklich zum Nachmachen empfohlen. Ein prima Partygag und durchaus auch für  Kinder geeignet. Wir freuen uns schon auf Videos von euren persönlichen Elektrozügen.