Uns ist klar, dass die Menschheit irgendwann von Killerrobotern überrannt wird – das ist ja fast schon unvermeidlich. In unserem heutigen Video des Tages zeigen wir euch, wie weit die heutige Technik schon fortgeschritten ist und wie viel Sorge man haben muss, wenn man Tischtennisspieler ist.

Das Robotik-Unternehmen hat einen ihrer Roboter, übrigens der schnellste Roboter der Welt, gegen Timo Boll, den erfolgreichsten deutschen Tischtennisspieler, antreten lassen und einen hammergeilen Werbefilm produziert. Boll steht derzeit auf Weltranglistenplatz Nummer sechs, thronte jedoch auch schon dreimal auf Rang eins und gehört zur absoluten Weltklasse. Der Spielverlauf und auch das Ergebnis sind daher etwas überraschend.

Mehr möchten wir an der Stelle nicht verraten außer: Dreht die Boxen auf und genießt diesen epischen Wettkampf zwischen Mensch und Maschine. Und falls tatsächlich irgendwann einmal die Menschheit von Robotern dezimiert wird, dann gibt es immer noch ein Comeback!