So ein Rückwärtssalto aus dem Stand ist schon eine ziemliche Leistung, für die man einen fitten Körper, erstklassige Reflexe und einen superb entwickelten Gleichgewichtssinn braucht. Oder, man lässt das Ganze in Zukunft von seinem Roboter machen. So wie diese Maschine des US-amerikanische Robotics-Unternehmens „Boston Dynamics“ namens „Atlas“. In diesem Video seht ihr, wie der Roboter das ganz hervorragend hinbekommt.

Science-Fiction-Filme lassen sich in unzählige Unterkategorien einteilen, doch ganz grob gibt es nur zwei Varianten, wenn man ehrlich ist: Die einen zeichnen eine utopische Zukunft voller Wunder, die andere eine Dystopie, in der wir uns wahlweise selbst ausgerottet und in die nuklearen Fallout-Brachen befördert haben, von Außerirdischen oder schlimmstenfalls von Kriegsmaschinen unterjocht werden.

Schaut man sich dieses Video an, in dem besagter Roboter namens Atlas seine Rückwärtssalti schlägt, könnte man denken, dass wir damit nicht mehr weit von einer solchen Zukunft entfernt sind. Jetzt, wo aufrechtgehende Maschinen bereits selbstständig nach solchen athletischen Leistungen das Gleichgewicht halten können, braucht man sich den munteren Gesellen nur noch mit einem Sturmgewehr in der Hand vorzustellen, um sich denken zu können, wohin die Reise gehen dürfte.

Nicht, dass wir eure technische Leistung schmälern wollten, liebe Leute von Boston Dynamics – das Ganze ist schon ziemlich beeindruckend und weit fortgeschritten. Ein bisschen gruselig finden dürfen wir es trotzdem, oder?