Ihr habt doch bestimmt auch alle so ein enervierend gutgelauntes Pärchen in eurem Bekanntenkreis, oder?! Ihr wisst schon, so Leute die auf Fotos immer mit offenen Mund den Hampelmann machen und gerne dämliche Spiele auf Hochzeiten anleiern, denen man sich aber nicht traut zu sagen, dass sie einem mit ihrer ewigen „Lass uns Spaß haben“-Attitüde gewaltig auf den Sacke gehen, weil sie ja eigentlich total nette Menschen sind. Wir haben den Verdacht, dass Evan und Kate, die ihr im folgenden Video kennenlernen werdet, zu genau diesen Typ Mensch gehören.  Aber es sei ihnen verzeihen, immer nutzen sie ihre positive Energie, um eine fette Propangas-Kanone zu basteln.

Inspiriert von Fernsehsendungen wie „Mythbusters“ und verrückten YouTube-Wissenschaftlern wie dem „Backyard Scientist“ – ein auf unserer Seite gern gesehener Gast – hat sich das findige Pärchen alles was für den Bau nötig war zunächst einmal mühsam selber draufgezogen. Viele Tests waren nötig, um am Ende des von Fehlschlägen gesäumten Prozesses tatsächlich eine Kanone in Händen zu halten, mit der sich ein Loch in eine Wassermelone schießen lässt.

Um das Ganze angemessen dokumentieren zu können, haben die Zwei sich extra eine Slow-Motion-Kamera zugelegt, was wohl bedeutet, dass wir von Evan und Katelyn noch eine ganze Reihe weiterer Videos zu erwarten haben, in denen irgendetwas effektvoll zerstört wird.