Dies hier ist MANN.TV, wir wissen also alle sehr wohl, dass es auf die Größe ankommt. Insbesondere dann, wenn es um ein unterhaltsames Video geht – niemand möchte mit 20-Sekunden-Clips abgespeist werden. Und auch das, was in so einem Netzvideo passiert, sollte in irgendeiner Form schon beeindruckend und „groß“ sein. Keine Sorge also, das nun folgende Bildmaterial vom wahrscheinlich größten Feuerzeug der Welt bringt sämtliche dieser Qualitäten mit.

Dieses gewaltige Monstrum von einem Gasfeuerzeug entstammt dem an irren Erfindungen nicht armen Geist des YouTube-Videomachers „BrainFooTV“. Der kleine Feuerteufel hat seiner Begeisterung für Flammen, die irgendwie jeder Mann in sich zu tragen scheint – Stichwort: BBQ – nachgegeben, und diesen wahren Flammenwerfer von einem „Anzünder“ konstruiert. Das Teil ist so dermaßen groß, es zündet Kerzen nicht an, sondern röstet sie weg – selbst ein Tannenbaum hat dem Ding nichts entgegenzusetzen.

Nach eigenen Angaben hat „BrainFooTV“ seinen Riesenzünder „Alan“ getauft. Fragt uns bitte nicht, warum. Fakt ist, dass er sich eine ganz normale Propangas-Fackel als Grundlage für die kuriose Konstruktion genommen und diese entsprechend getunt hat. Das Resultat ist ein „Feuerzeug“, das mit einer bis zu 2,50 Meter langen Flamme aufwarten kann. Wir lernen einmal mehr, dass die ältesten Weisheiten immer noch die Besten sind: „Messer, Schere, Feuer, Licht, sind für kleine Kinder – und Kindsköpfe? – nicht“…