Video-Anleitung: So baut ihr Schritt für Schritt einen Poker-Tisch – Wer einen eigenen Hobbykeller oder zumindest eine Männerhöhle sein Eigen nennen kann, ist fein raus. Besondere, wenn derjenige gerne Karten spielt. Das kann man dort in Ruhe beim hauseigenen Stammtisch wunderbar durchziehen und sich dabei prächtig unterhalten. Großer Beliebtheit erfreut sich nach wie vor das Pokern, nicht nur hochdotierte Fernseh- oder Online-Turniere, sondern auch solche um kleine Einsätze im ebenso kleinen Kreis. Nur auf dem alten Esstisch, da wirkt das Ganze nicht stilecht. Ein Pokertisch muss also her.

Doch die Dinger gehen ganz schön ins Geld und in jedem Möbelhaus findet man die in der Regel auch nicht. Gut, dass dieses Video Abhilfe schafft. Denn der umtriebige Bastler des Kanals „Woodworking Hands“ weiß, was er da tut. Wobei er nicht aus dem Nichts einen Tisch erschafft – es muss also niemand Angst haben, dass man eine Schreiner-Ausbildung benötigt, um sich selbst so einen Filztisch zu basteln.

Vielmehr ist der gute Mann auf einen Flohmarkt gegangen und hat sich dort als erstes einen alten, achteckigen Tisch organisiert. Der war „Woodworking Hands“ etwas zu klein, also musste Abhilfe her. In einer Schritt-für-Schritt-Anleitung erleben wir, wie aus der Krücke vom Quasi-Sperrmüll nach und nach ein Pokertisch mit sämtlichen Schikanen wird. Wem das Video immer noch zu theoretisch ist, der kann sich zudem die Anleitung für schlappe 10 US-Dollar (umgerechnet 8,87 Euro) hier herunterladen. Na denn mal: All in!