Entsafter und Dessert-Macher in einem

Mit einer Öffnung von 75 mm wirbt Panasonic damit, dass man ganz einfach ganze Früchte hineingeben kann, ohne erst lange herumschnibbeln zu müssen. In der Praxis hat sich allerdings gezeigt, dass die meisten Äpfel zu groß sind, so dass wir dann doch nicht drum herum kamen, die Früchte zu zerteilen. In Sachen Geschmack haben die Macher allerdings nicht zu viel versprochen. Mit dem, was aus dem Entsafter rauskommt, können die sogenannten Fruchtsäfte aus dem Handel nicht mithalten, und wenn sie noch so sehr mit 100 % Fruchtgehalt werben. Und damit ist es noch lange nicht getan, denn dank verschiedener Spezialaufsätze beherrscht der Slow Juicer nicht nur Säfte und Sorbets, sondern sogar Frozen Yoghurts.

Das weckte natürlich die Experimentierfreude im Hause MANN.TV und alsbald waren die verfügbaren Rezepte eine beliebte Lektüre. Zutaten wie Ingwer oder rote Beete – Lebensmittel, welche die Belegschaft bislang nur von Hörensagen kannte – landeten plötzlich erst im Einkaufsbeutel und schließlich im Entsafter, der sich rasch einer ähnlich großen Beliebtheit erfreute, wie die gute alte Kaffeemaschine.

Geschmacksexplosion garantiert

Je nach persönlichen Präferenzen in Sachen Zutaten, schmeckten die verschiedenen im Büro kursierenden Säfte stets herrlich intensiv und gehaltvoll. Unser selbstgemachter Apfelsaft beispielsweise war mit dem aus dem Supermarkt nicht im Ansatz zu vergleichen. Und da das Zeug auch noch sackengesund ist, ist so ein Entsafter fraglos genau das richtige für die alten knarrenden Herrschaften in der Redaktion, die bis heute erstaunt die furztrockenen Restmüll-Riegel zerbröseln, welcher der erstaunlich ergiebige MJ-L700 nach dem Entsaften übrig lässt.

Das ungeliebte Reinigen kam indes dem Praktikanten zu. Zwar sind sämtliche Teile des leicht auseinanderzunehmenden Gerätes spülmaschinenfest, um zu vermeiden, dass Reste eintrocknen, sollte man aber dann doch besser mit der beigelegen Bürste Hand anlegen. Das ist fraglos etwas mühselig, aber dafür hat man ja schließlich Praktikanten.

Der Panasonic MJ-L700 überzeugt als Entsafter nicht nur in Sachen Ergiebigkeit und Geschmack, sondern auch durch seine kompakte Größe und die geringe Betriebslautstärke. Zwar muss man aufgrund der geringen Geschwindigkeit etwas länger warten, dafür ist das Ergebnis umso gehaltvoller. Wer mit einem Entsafter liebäugelt, dem können wir das schicke Gerät, das auch Sorbets und Frozen Yoghurts beherrscht, nur wärmstens ans Herz legen. Eure Gesundheit wird es euch danken!