Unser Planet wird leider nicht größer, weshalb immer mehr Menschen sich immer weniger Platz teilen müssen. Der Umstand, dass verfügbarer Wohnraum so rar und teuer ist wie nie, hat eine Bewegung losgetreten, die aus der Not heraus geboren unlängst zum Trend geworden ist: Leben auf das Nötigste beschränkt in einem Tiny House. Der Herr im folgenden Video setzt den Maßstab aber noch sehr viel niedriger an. Er ist nämlich Modellbauer und zeigt uns Schritt für Schritt, wie man sich sein Traumhaus in Miniaturformat selber baut.

Für einen Bastler seines Formates ist es freilich nicht damit getan, irgendwelche fertigen Wände zusammenzukleben. Tatsächlich zieht der Betreiber des YouTube Kanals „X-Creation“ das winzige Gebäude von Grund auf hoch, beginnend mit der Planung am Rechner. Auf der eigentlichen Baustelle wird dann schließlich, wie es sich gehört, zunächst einmal ein Fundament gelegt. Inklusive Bewehrung.

Und auch die nun folgenden, vielen Arbeitsschritte folgen im Prinzip der Bauweise eines normal proportionierten Wohnhauses. Es wird gemauert, verputzt, gefliest, Kabel werden verlegt, das Dach gedeckt und am Ende sogar der Garten gestaltet. Für so ein Haus mit Grundstück bedarf es halt der vollen Packung Gewerke. Und wie das beeindruckende Ergebnis beweist, beherrscht unser Baumeister sie alle. 

Ob er das auch im großen Maßstab könnte? Man weiß es nicht…