Was bekommt man, wenn man den Motor einer Kettensäge, einen handelsüblichen Bechermixer/Blender und den Lenker/Gashahn eines Motorrads kombiniert? Richtig, das hätten wir auch geantwortet: Den wohl männlichsten Mixer der Welt. Dass wir hier ausnahmsweise keinen Blödsinn reden, davon könnt ihr euch selbst in diesem Video überzeugen. Schade nur, dass das Ding nicht in Serie geht – wir würden es kaufen, allein schon, um unsere Nachbarn zu ärgern …

Wenn es eines gibt, das universell alle Herren der Schöpfung verbindet, dann ist es dies: die Begeisterung für rohe, entfesselte und unaufhaltsame Kraft. Die meisten Männer (die wir kennen) finden Krieg scheiße, mögen aber Panzer. Oder schnelle Sportwagen, High-End-Motorräder und so weiter. Wie Tim Taylor es gegenüber seinem Publikum und seinem Assistenten Al bei „Hör mal wer da hämmert“ doch immer so schön propagierte: „Mehr Power, hörr, hörr, hörr!!

Tim Allen alias Tim Taylor, der Heimwerkerkönig, ist tatsächlich ein gutes Beispiel für dieses Video. Denn wie er damals in seiner Sitcom mit einer „Männerküche“ oder dem „Männerbadezimmer“ rüberkam, so liefert uns ein gewisser Mike Warren vom YouTube-Kanal „Instructables“ eben nun einen Mixer/Blender für ganze Kerle, der komplett ohne die übliche Stromversorgung auskommt. Weil er von einem verdammten Benzinmotor angetrieben wird! Mehr Power? Geht für ein Küchengerät kaum – und wenn man mal kein Crushed Ice für leckere Cocktails zerkleinern muss, kann man damit sicher auch andere Dinge tun. Diamantenstaub herstellen oder sowas …