Der menschliche Erfinder- und Entdeckergeist macht vor gar nichts Halt – insbesondere dann nicht, wenn sich eine Möglichkeit bietet, mit dem Feuer zu spielen. Denn wie ihr in dem nun folgenden Video sehen werdet, genügt es manchen Leuten nicht einmal, einen Flammenwerfer zu bauen – sogar den müssen sie noch aufbrezeln…

Solltet ihr euch eifrig mit dem Thema Netzvideos auseinandersetzen, habt ihr mit Sicherheit schon mal vom Konzept des „Feuertornados“ gehört. Von Flammen, die durch ringförmige Luftströmungen zu gewaltigen Höhen angefacht werden und dabei weit mehr Hitze entwickeln als gewöhnlich. Etliche YouTube-Videomacher haben sich dieses Konzept zunutze gemacht.

Doch keiner von ihnen ist im Gegensatz zu ihrem Kollegen „Jairus of All“ mit seinem Kanal auf die Idee gekommen, so einen Feuer-Vortex in tragbare Form zu bringen. Genau das hat er mit seinem wahrhaften Monster von einem Flammenwerfer nämlich getan und sich die Physik hinter dem Feuertornado für seine mit Sicherheit nicht ganz ungefährlich Erfindung zu Nutze gemacht.

Das Ergebnis liefert spektakuläre Bilder – insbesondere dann, wenn es bei Nacht eingesetzt wird. Von dem epischen Sound seiner Höllen-Turbine mal ganz abgesehen!