Nichts fordert den Menschen mehr als das Leben – und alles, was er ihm entgegenwerfen kann, ist der menschliche Erfindergeist. Was hat die Menschheit seit den seligen Tagen von Faustkeil und Fackel nicht alles ersonnen, um sich das Leben einfacher (oder auch gegenseitig viel schwerer) zu machen. Die Erfindung aus diesem Video stellt definitiv nicht nur eine Erleichterung, sondern auch ein höchst sehenswertes Accessoire für euren Garten dar. Lasst euch das „Bierrohr-Projekt“ nicht entgehen.

Zumal es nicht beim Videoschauen bleiben muss: Denn Timo Hänsel, der gewitzte Kopf hinter dieser fantastischen Kühlanlage, liefert Interessierten auch eine Bauanleitung sowie eine Materialliste unter dieser E-Mail-Adresse: haenseltimo@web.de. Wochen der Planung und harter Arbeit haben Hänsel und sein Team in den Entwurf und die eigentliche Umsetzung der Bierrohr-Anlage gesteckt – und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Eine ausfahrbare Röhre, in der nicht nur die über alles geliebte Gerstenkaltschale, sondern der Sekt für den Besuch oder ein guter Gin auf Trinktemperatur gekühlt werden. Dass das Ganze dabei durch die richtige Beleuchtung auch noch wunderbar zur Geltung kommt, ist mehr als nur ein hübscher Bonus. Lasst euch das Video dieser im wahrsten Sinne coolen Kühlanlage mit ihrem LED-Ballett bei Nacht nicht entgehen. Eine tolle Idee! Hut ab, Timo Hänsel.