Diese Sensation sucht ihresgleichen! Rafael Nadal, frischgebackener French-Open-Sieger und Comebacker des Jahres, sorgt bereits in der ersten Runde für eine riesige Überraschung im altehrwürdigen All England Lawn Tennis Club. Der spanische Stier aus Manacor, Mallorca, hatte vom Start weg massive Probleme mit dem belgischen Underdog Steve Darcis.

Die Nummer 135 der Weltrangliste fügte dem vermeintlich aktuell besten Spieler der Welt eine herbe Niederlage zu: Nach mehr als zweieinhalb Stunden auf dem Centre Court prangte das unglaubliche Ergebnis von 6:7, 6:7, 4:6 auf der Anzeigentafel.

Nadal kehrte erst dieses Jahr nach einer siebenmonatigen Verletzungspause auf die Tour zurück und startete eine furiose Show mit acht Turniererfolgen bei den letzten zehn Teilnahmen. Während es für Darcis erst der dritte Sieg ist, muss Rafa diese glatte Dreisatzniederlage verdauen. Es ist überhaupt erst seine dritte Niederlage in dieser Saison.

Foto: Neale Cousland / Shutterstock.com