Es wird mal wieder Zeit, vor die Tür zu gehen und Sport zu treiben. Womit wir meinen: Es wird mal wieder Zeit, sich mit dem Tablet auf den Balkon zu setzen und echten Könnern bei der perfekten Körperbeherrschung auf Video zuzuschauen, während das Grillfleisch fertig wird. Was haben wir euch im Laufe der Jahre nicht alles an Topsportlern gezeigt, die nie in ihrem Leben eine Medaille für ihr Können bekommen werden.

Parkour-Läufer und Free Runner sind halt so etwas wie Helden der Straße – die meiste Zeit betreiben sie ihre athletischen Höchstleistungen im Verborgenen. Wir können nur rätseln, warum das so ist, nehmen aber an, dass es dabei entweder um den Underground-Charakter des Ganzen geht. Oder schlicht darum, dass sich diese Jungs und Mädels die meiste Zeit auf Dächern und Anlagen aufhalten, zu denen sie gar keine Zugangserlaubnis haben.

Was sie dafür die meiste Zeit jedoch mitbringen, sind Kameras. Und wir sind ihnen höchst dankbar für diese weise Voraussicht, liefern sie uns so doch jede Menge spektakuläres Videomaterial. Etwa wie diese Zusammenstellung einiger der atemberaubendsten Parkour-Stunts, die man sich vorstellen kann. Wir sind uns jedenfalls sicher: Selbst im fraglichen Fall, dass wir uns trauen würden, solche Nummern durchzuziehen, würden nur die wenigsten in unseren biergetränkten Hallen nach auch nur einer davon wieder aufstehen. Zumindest nicht intakt.