Wenn man auf der Suche nach den eindrucksvollsten Extrem- und Funsportvideos im Netz ist, so bietet Red Bull nach wie vor die vielversprechendste Anlaufstelle. Kaum ein anderes Unternehmen, das Sportler sponsert, haut am laufenden Band derart beeindruckende Videos raus wie die Flügelverleiher. Da bildet der Radsport keine Ausnahme, wie diese großartige Video-Kompilation zeigt.

Das Fahrrad. Von älteren Zeitgenossen noch liebevoll als „Drahtesel“ bezeichnet, begleitet und begeistert uns das vielseitige Transport- und Sportgerät bereits seit knapp 200 Jahren. Weit ist es gekommen, aus der einstigen hölzernen „Laufdraisine“ ohne Pedale, nicht mehr als ein Holzgestell, oder dem bizarren Hochrad sind Hightech-Carbon-Wunder geworden – leicht wie eine Feder für Sportler oder für Privatleute wahlweise mit oder ohne weitreichenden Elektromotor und Scheibenbremsen.

Dieses Video zeigt Männer, die auf BMX-Rad und Mountainbike Beachtliches vollbringen: Sei es Tyler Fernengel, der das verlassene Silverdome-Stadion erkundet oder Kriss Kyle mit seinem visuell beeindruckenden Projekt „Kaleidoscope“. Spätestens bei den Red-Bull-Hardline-Szenen, die die Action eines Downhill-Rennens hautnah einfangen, werden Radsportfans begeistert grinsen. Man(n) schaue sich nur die Sieges-Talfahrt eines Aaron Gwin bei der Leogang-WM an, bei der seine Kette riss und er dennoch erster wurde.