Zum fünften Mal in seinem Leben beansprucht Hafþór Júlíus Björnsson, vielen „Game of Thrones“-Sehern besser bekannt als Darsteller von Gregor Clegane, dem „Reitenden Berg“, den Titel „Stärkster Mann Europas“. Er holte sich den Sieg vor kurzem beim offiziellen Strongman-Wettbewerb im britischen Leeds.

Der 30-Jährige zeigte sich entsprechend erfreut. Auf seiner Instagram-Seite verkündete er: „Zum fünften Mal Europas stärkster Mann! Bin so gesegnet, dass ich so großartige Leute hinter mir weiß! Team Island, Baby! Vielen Dank an meine ganze Familie, meine wunderschöne Frau und alle meine Freunde für all die Hilfe und Unterstützung!"

Für den Sieg musste Björnsson alles geben, beim Kreuzheben und Halten mit einem atemberaubenden Gewicht von 349 Kilogramm konnte er ganze zehn Wiederholungen durchführen. Dagegen sah sein Opponent Mateusz Kieliszkowski kein Land. Daneben musste Björnsson auch Baumstämme stemmen, Reifen umwerfen, den „Atlasstein“ heben und sich den „Säulen des Herkules“ stellen.

Dabei muss der Teilnehmer zwei jeweils 350 Pfund schwere Steinsäulen mit Ketten am Umfallen hindern. Alle diese Aufgaben meisterte Hafþór Júlíus Björnsson mit Bravour. Seinen Erfolg verdankt er, so sagt der Isländer, dem Willen, für seine Familie zu siegen.

Quelle: ladbible.com