Männer, die ohne Bungeeseil Bungee springen. Ein Freestyle-Mountainbiker, der auf Autobahnbegrenzungen und Gabelstaplern seine Tricks zeigt. Russische Jugendliche, die illegal Chinas höchsten Turm besteigen. Zwei Basejumper, die im Wingsuit über Baumkronen rasen. Extremsport, wie er krasser nicht sein könnte.  

Trotz all der beeindruckenden Videos, die das Netz bereithält, lesen wir im Kommentarbereich noch immer Beiträge wie „Lahm, könnte ich auch!“ oder „Das ist doch nichts.“ Aber wir bleiben in unserer unermüdlichen Suche unbeirrbar am Ball. Nach dem Video, das auch den letzten Unkenrufer zum Verstummen bringt und Menschen zeigt, die bis an Äußerste gehen.

So wie dieses, bei dem Extremmountainbiker Andrew Taylor eine der Treppenabfahrten für das Red Bull Sky Gate Fahrradrennen mit Helmkamera testet – der Teil der Strecke geht über hunderte Treppenstufen den Berg Tianmenshan in China hinab, hat streckenweise ein Gefälle von sage und schreibe 50 Prozent, und mündet in einem Zehn-Meter-Sprung!

„Ich könnte das auch, so krass ist das nicht!“ in 3… 2… 1… – glauben wir dir.

Dieses Video hat dir gefallen? Folge uns auf Facebook und sieh dir noch mehr an!