Man mag von Casting Formaten im Stil von „Das Supertalent“ halten, was man will: manche von den dabei gezeigten Nummern sind echt beeindruckend. Ganz besonders wenn Kinder auf der Bühne vor einem Millionenpublikum ihr Können unter Beweis stellen und dabei so manchen Erwachsenen locker in die Tasche stecken.

Publikumsliebling Jesse-Jane McParland ist ein solches Kind und sorgt in der aktuellen Staffel von 'Britain's got Talent' - wie der Name schon sagt, das englische Pendant zu Bohlens Talentsuche – mit ihrer Martial-Arts-Performance für große Augen.

Und was lernen wir daraus? Unterschätze niemals ein 9-jähriges Mädchen, das vermeintlich schüchtern die Bühne betritt. Es könnte ein Schwert dabei haben und vor Energie förmlich explodieren.