Schweizer Trikot-Tode während der EM

Der letzte Vorrundentag während der Fußball-EM geriet zu einer seltsamen Posse: Denn während Frankreich und die Schweiz bei einem Stand von 0:0 ohne besondere Begeisterung um eine Entscheidung rangen, gab bei den Eidgenossen ein Spielertrikot nach dem anderen den Geist auf und riss. Xherdan Shaqiri lieferte den perfekten Einzeiler, mit dem er das Geschehen im Nachhinein pointiert kommentierte: „Ich hoffe, dass Puma keine Pariser macht.

Quelle: news.de