Letztes Wochenende ging die reguläre NFL-Saison zu Ende, und zwar mit viel Spannung und Spektakel. Jetzt stehen die Playoffs im American Football an, um dem begehrten Titel im Super Bowl LI näherzukommen! Hierbei sind die New England Patriots mit 14:2 Siegen bereits für die Divisional Playoffs gesetzt, ebenso wie die Division-Sieger Atlanta Falcons (NFC South, 11:5), Kansas City Chiefs (AFC West, 12:4) und Dallas Cowboys (NFC East, 13:3). Während diese vier Teams ein freies Wochenende genießen, müssen sich acht andere Teams noch in den Wild Cards duellieren.

Unter anderen müssen noch Kultteams wie die New York Giants, die Seattle Seahawks, Pittsburgh Steelers und die Green Bay Packers ran. Die Gewinner ziehen dann in die Divisional Playoffs ein, die eine Woche später stattfinden. Und wenn am Wochenende gestählte Männerkörper aufeinanderprallen, geht es richtig zur Sache. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Im TV wird man erstmalig alle Playoff-Spiele und sowie den 51. Super Bowl im Free-TV (ProSieben MAXX/SAT.1) sehen können. Alternativ auch online auf ran.de oder über den GamePass der NFL.

Die Playoff-Parungen der NFL:

Wild Card: 07. Januar
Houston Texans - Oakland Raiders (Sa., 22.10) ProSieben MAXX
Seattle Seahawks - Detroit Lions (So., 02.00) SAT.1

Wild Card: 08. Januar
Pittsburgh Steelers - Miami Dolphins (So., 18.30) ProSieben MAXX
Green Bay Packers - New York Giants (So., 22.30) SAT.1

Divisional Playoffs 14. Januar
Atlanta Falcons - Seattle/Green Bay/New York (NFC) (Sa., 22:10) - ProSieben MAXX/SAT.1
New England - Houston/Oakland/Miami (AFC) (So., 02:00) - ProSieben MAXX/SAT.1

Divisional Playoffs 15. Januar
Kansas City - Pittsburgh/Houston/Oakland (AFC) (So., 18:30) - ProSieben MAXX/SAT.1
Dallas Cowboys - Green Bay/New York/Detroit (NFC) (So., 22:30) - ProSieben MAXX/SAT.1
  
22. Januar Conference Championships

05. Februar in Houston/Texas Super Bowl LI

Quelle: Fotocredit: Brandon Farris Photography