Dank des Internets erfahren wir jeden Tag von so vielen Menschen dort draußen, die über ungewöhnliche Talente verfügen oder Fähigkeiten haben, die die Grenzen unserer Vorstellungskraft ausdehnen. Einer von ihnen ist ein Mann, von dem die wenigsten von uns schon einmal gehört haben dürften: Skip Stewart heißt der Pilot, dessen Name euch noch lange nach diesem Video in Erinnerung bleiben dürfte – seine Stunts sind atemberaubend.

Die nun folgenden Szenen wurden auf der weltberühmten Veranstaltung „Spirit of St. Louis Air Show“ gefilmt, die einmal im Jahr in Chesterfield im US-Bundesstaat Missouri stattfindet. Neben den wohl vielen bekannten „Blue Angels“ mit ihrer Düsenjäger-Himmelsmalerei und ihren fantastischen Synchronflügen waren 2019 eben auch besagter Skip Stewart sowie sein maßgeschneidert modifizierter Doppeldecker vom Typ Pitts vor Ort.

Skip, der mit bürgerlichem Namen William Lewis Stewart heißt, wird auch als „Aerobat“ bezeichnet, ein Wortspiel aus den Worten acrobat (Akrobat) und Air, Aero für Luft. Er ist also Luftakrobat, der schon mal mit seinem Doppeldecker Rennen gegen Hypercars oder unter springenden Motorrädern hindurchfliegt. Damit hat er etliche Rekorde aufgestellt. 

In dieser Show stellt er eine Auswahl seines unerreichten Könnens zur Schau, bei der einem der Mund offensteht.