Denkt man an Basketball, denkt man unweigerlich an die amerikanische NBA. Doch auch andere Nationen haben unter dem Korb etwas zu bieten, wie dieses Video eindrucksvoll beweist. Wir befinden uns mitten im European League Spiel zwischen den Slowenen von Union Olimpija und den Serben von Partizan Belgrad, als Blaz Mahkovic der wohl beste Korb seiner Karriere gelingt.

Nachdem einer seiner Mitspieler den Ball nicht versenkt, droht dieser ins Aus zu fliegen, was Mahkovic aber nicht einfach so hinnehmen möchte. Er hetzt hinterher, fängt den Ball hinter der Grundlinie noch in der Luft, wirft ihn zurück auf Spielfeld und trifft tatsächlich den Korb. So schön die Aktion anzuschauen ist, wirklich nötig war sie nicht. Mahkovics Team Union Olimpija gewinnt die Partie mit 87:58.