Die Technologie macht Riesensprünge, auch und insbesondere auf dem Smartphone-Sektor. Nachdem nun so gut wie jeder von uns einen Taschencomputer mit beeindruckender Leistung und Mehrkernprozessoren als Alltagsgerät in der Hose mit sich führen kann, geht die Innovation in neue Richtungen. Etwa hin zum faltbaren Telefon, das Platz spart und mit speziellen Features aufwartet. Patente für erste faltbare Bildschirme wurden etwa umgesetzt. Die werfen natürlich Fragen auf und laden zu Experimenten ein …

Der Betreiber des äußerst beliebten YouTube-Kanals „JerryRigEverything“ ist bekannt dafür, Technik aller Art unter die Lupe zu nehmen und mit ihr Dinge durchzuziehen, für die sie nicht notwendigerweise ausgelegt ist. So auch in diesem neuen Video, in dem er sich das Royole Flexpie zur Brust nimmt. Das ist laut Jerry das weltweit erste echte Telefon mit faltbarem Display, das ganz normal im Laden erworben werden kann.

Bei so viel Flexibilität liegt die Frage natürlich nahe, ob das auch in beide Richtungen funktioniert – genau das will Jerry in seinem Video unter die Lupe nehmen. Denn seine vergleichbaren Experimente mit dem Samsung Galaxy Fold endeten für das Telefon eher suboptimal. Wird es dem Royole Flexpie genauso ergehen? Und wie viele Alltagsbelastungen hält das faltbare Display wirklich aus?

Nach diesem Video wisst ihr Bescheid und könnt vor dem Kauf abwägen.