Die heutige Technik ist schon bemerkenswert, wir können auf unseren Smartphones so ziemlich alle Dinge tun, für die wir früher einen großen Desktop-PC brauchten. Umso schlimmer ist der stetige Akkuverbrauch, der uns manchmal dazu nötigt, unser Gerät mehrfach am Tag an die Steckdose zu hängen.

Umso spannender ist nun eine Methode der Firma Storedot aus Israel, welche es mit ihrer Nano-Technik in Form von sogenannten Nanodots ermöglichen, ein Smartphone innerhalb von 30 Sekunden vollständig aufzuladen. In einem Video wird ein Samsung Galaxy S4 in weniger als einer halben Minute von 27 auf 100 Prozent geladen. Bis 2016 soll die Marktreife erlangt werden, denn bisher ist das Ladegerät noch ungefähr so groß wie ein Notebook-Akku – definitiv zu groß, um es sich in die Wohnung zu stellen oder komfortabel das Smartphone zu laden.

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass Apple demnächst eine neue Firma aufkaufen wird.