„realme 8 Pro“ offiziell in Deutschland vorgestellt – Den Meisten dürfte die aufstrebende Smartphone-Marke „realme“ noch kein Begriff sein, aber das könnte sich mit der deutschen Markteinführung des brandneuen „realme 8 Pro“ demnächst ändern. Ein futuristisches Design, eine potente 108 MP Kamera und ein Preis, der auf eine junge, moderne Community abzielt: Die Zeichen stehen auf Erfolg.

Der Blick aufs Datenblatt imponiert. Die mit einem Samsung HM2-Sensor ausgestattete 108 MP Ultra Quad Infinity-Kamera mit 12.000 x 9.000 Pixeln und dreifach Ultra Zoom bedient jedes Bedürfnis. Vom Selfie mit trendigem Bokeh-Effekt, über eine Time-Shift-Aufnahme, mittels derer ihr die Umgebung in eine Miniatur ihrer selbst verwandelt, bis hin zu der sogenannten Starry-Night-Time-Lapse-Funktion, welche Zeitraffer-Aufnahmen des Sternenhimmels erlaubt, die mehr Schärfe versprechen als so manches optische Teleobjektiv.

Das „realme 8 Pro“ kommt in den Farben Infinity Blue und Infinity Black daher, wobei sich das Licht je nach Blickwinkel in der matten Oberfläche bricht. Besonders auffällig ist dabei der prägnante Schriftzug „Dare to Leap“, zu Deutsch in etwa „Wage den Sprung“.

Das 6,4-Zoll Display soll dank Super AMOLED mit 1000 nits auch in direkter Sonneneinstrahlung sehr gut ablesbar bleiben, während eine Touch Sampling Rate von 180 Hz für besonders kurze Reaktionszeiten bei Games und Apps sorgt.

Mit gerade einmal 176 Gramm ist das „realme 8 Pro“ dazu noch ein echtes Leichtgewicht und elegante 8,1 Millimeter schlank. Der verbaute 4500-mAh-Akku ist indes nach gerade einmal 47 Minuten voll geladen.

Bei Amazon ist das „realme 8 Pro“ ab dem 31. März zu einem Preis von 299 Euro (8 GB + 128 GB) bzw. 279 Euro (6 GB + 128 GB) erhältlich. Wer sich beeilt, sichert sich vom 24.03. bis zum 31.03. den Early Bird Rabatt von 20 Euro auf beide Versionen.

Für weitere 49,99 Euro stehen mit den „realme Buds Air 2“ zudem die passenden Kopfhörer mit Active Noise Cancelling-Technologie bereit. Komplettiert wird das Paket mit der bis auf 50 Meter wasserdichten „realme Watch S Pro“ mit GPS für 129,99 Euro. Das Zubehör ist ebenfalls ab dem 31. März erhältlich.